BSV I. – SC Peckeloh II 0:7 (0:3)

Auch im 2. Saisonspiel gab es eine derbe Niederlage -und das hochverdient.

Peckeloh stellt eine junge, spielstarke Mannschaft, die den Westlern keine

Chance ließ. In der ersten Hälfte konnte man noch einigermaßen mithalten.

Doch mußte man  nach dem 0:1 in der 17. Minute 2 weitere Tore, nach individuellen

Fehlern, vor der Halbzeit hinnehmen.

In de 2. Hälfte das gleiche Bild, die Westler kamen nur selten vor das gegenerische Tor,

wobei die Kräfte mit zunehmender Spieldauer nachließen. Peckeloh konnte somit bis zm

Schluß noch 4 Tore einschenken.

Eine Steigerung muß her! Vielleicht und hoffentlich gelingt es am nächsten Sonntag in Ravensberg.