TuS Brake II. – BSV. I. 3:6. (1:3)

Das war die richtige Antwort auf die verdiente Niederlage am letzten Wochenende. Stark ersatzgeschwächt traten 13 Spieler gegen die junge Elf von Tucky Hall an. Es entwickelte sich ein flottes Spiel, früh ging der BSV in der 4. Minute durch Abdul in Führung. Danach übertrugen der TuS das überharte Einstieg, das folgerichtig mit 2 gelben Karten geahndet wurde. In der 19. Minute glich Brake aus, postwendend kam die richtige Antwort mit 2 wichtigen Treffern durch Taifun. Leider kassierten wir wieder durch Leichtsinnsfehler den Anschluss zum 2:3 Halbzeitstand.
Nach der Pause brauchten wir ca. 15 Minuten, um das Heft wieder in die Hand zu nehmen, bis dahin war das Abwehrverhalten konfus und man kann sich bei Marko bedanken, dass es nicht zu weiteren Treffern kam. Danach kam es zum „Serkan-Festival„. Mit seinem lupenreinen Hattrick in der 66./75./85. Minute stellte er die Weichen zum verdienten Auswärtssieg. Der 3:6 Anschlusstreffer von Brake in der 85. Minute war lediglich Kosmetikkorrektur.
Mit diesem Spiel ist die Hinrunde beendet, der BSV liegt mit 26 Punkten auf Platz 5. Bereits am 1.12.19 startet die Rückrunde mit dem Auswärtsspiel bei Türk Steinhagen. Wenn der Kontakt zu Platz 2 nicht größer werden soll, muss unbedingt ein Sieg her.

%d Bloggern gefällt das: