BSV I. – TuS Brake II. 2:2

Es war ein gutes B-Liga Spiel mit einer turbulenten Schlussphase.
Aber der Reihe nach.
Sofort nach Beginn hatte der BSV das Kommando übernommen, bestimmte das Spiel, setze 2 Lattentreffer. Brake kam nur sporadisch nach vorn, trafen auch einmal das Gebälk. Nach ‚Holztreffer‘
2:1 für uns.
Die 2. Hälfte begann vielversprechend , unser Druck wurde größer und unsere Überlegenheit wurde durch 2 schöne Treffer von Osman (50. M.) und Murtadha (53 M.) belohnt. In der 62. Minute hatten wir die Chance, den Sack zuzumachen, aber Tolga scheiterte an dem guten Braker Torwart. Aber wenn du es vorne nicht machst, rächte es sich. 1 Minute nach der vergebene Chance wurde Brake ein Handelfmeter zugesprochen, nur noch 2:1.
Wie schon in den letzten Partien stellte unsere Mannschaft ab der 65. Minute das Defensivverhalten ein, Brake erspielte sich Chance um Chance und in der 75. Minute fiel der Ausgleich zum 2:2.
Nun übernahm Brake das Kommando, in den letzten 10 Minuten war es ein Scheibenschießen auf unser Tor, 5 weitere Gebälktreffer waren zu registrieren. Mit viel Glück und starker Gegenwehr haben wir das 2:2 über die Runden gebracht.
‚Holztreffer‘. 5:6. Aufgrund der unterschiedlichen Halbzeiten sprachen die Offiziellen beider Vereine von einer gerechten Punkteteilung

%d Bloggern gefällt das: