Hilal Spor II 1:8 West III

War es doch am Sonntag mal wieder an der Reihe sich in der und mit der 3. Mannschaft zu freuen. Hatte man diesmal keine Personalprobleme sonder sogar zweimal Ersatz.
Das Spiel hatte zum Anfang keinen der seine Vorteile hätte ausspielen können. War es der BSV der nach dem Abtasten die Initiative übernahm und versuchte seine gute Spielanlage in Tore umzuwandeln. Es dauerte jedoch bis zur 25. Minute bis Dijwar von der halbrechten Seite zum 0:1 traf. Nun waren wir richtig in Schwung gekommen und markierten kurze Zeit später das 0 : 2 durch Sherhildan. Der Halbzeitstand und auch das Auftreten unserer Mannschaft lies doch hoffen. Hatte Hilal Spor nach vorne nicht viel zu bieten, außer wenn wir sie eingeladen hatten.
In der 2. Halbzeit ging es dann doch zügig dem klaren Sieg entgegen. 10 Minuten nach der Halbzeit war es Nico zweimal innerhalb von 5 Minuten den klaren 0:4 Vorsprung rauszuschiessen. Im 5 Min Takt ging es weiter mit den Toren durch Manuel, Hasan, Adrian und Werner. Das Gegentor in der 80 Min. war ein Schönheitsfehler der verzeihbar ist. Gut für die Seele solch ein Sieg! Dieser wurde von einer guten Mannschaftsleistung, einer Spielqualitätssteigerung nach 20 Min. und einem guten Regisseur Werner eingefahren.

%d Bloggern gefällt das: