Hilal Spor I 5:0 West I

Die erste Halbzeit konnte sich auch von der Westler Seite sehen lassen. Man spielte auf Augenhöhe mit Hilal mit hatte aber leider keine Durchschlagskraft zum Tor. Das 1:0 nach ca. 10 Minuten ließ sich verkraften hatte man doch das Gefühl mithalten zu können. Beide Mannschaften waren konzentriert und kämpferisch gut eingestellt. Erst in der 2. Halbzeit legte Hilal noch eine Schippe drauf, ließ unseren Mittelfeldspielern und Stürmern wenig Gelegenheit sich einem Ausgleich zu nähern. Folglich kam das 2:0 ca. 20 Minuten nach der Halbzeit. Dieses beflügelte anscheinend den Gegner und ließ uns nun garnicht mehr zur Entfaltung kommen. Schon im Mittelfeld war für uns fast immer Schluß. Natürlich spielten auch die Verletzungen auf unserer Seite eine Rolle, nicht mehr leisten zu können. Immer wieder der Linksaußen von Hilal sowie geschickte Bälle in die Tiefe brachten dann das Endergebnis zustande. Unser Torwart Jan konnte einem schon leid tun, er hatte sicherlich keine Schuld an der Niederlage. Wir wünschen Deniz Düz von hier aus gute Besserung. Muss er sich doch, mit einem Mittelfußbruch aus diesem Spiel, operieren lassen.

%d Bloggern gefällt das: