AUSBLICK – VOR DEM RELEGATIONSSPIEL GEGEN DEN FC DELTA BIELEFELD

Jetzt ist es amtlich sagte Hüseyin Düz nach dem Relegationsspiel FC Delta Bielefeld gegen den SV Ubbedissen II. Jetzt kennen wir unseren Gegner!  Delta hat zu Recht gewonnen, die haben sich bei ihrem 2:1 Sieg richtig reingehauen, aber mit den zwei roten Karten für ihr nächstes Relegationsspiel gegen uns geschwächt! Trotzdem wird das ein schweres Spiel für uns werden!

Die Trainer werden die Mannschaft jetzt auf das Relegationsspiel gegen den FC Delta einschwören.

„Zunächst ein Dankeschön für die ganze Unterstützung die wir in der vergangenen Saison durch den Verein erhalten haben. Jeder einzelne in diesem Verein hat dazu beigetragen, dass wir die Relegation erreicht haben. Die Mannschaft stand dem in nichts nach und hat sich diese große Chance herausgespielt.

Ich bin stolz auf die Jungs, wie sie mit dem Druck umgegangen sind.

Eine Relegation zu spielen, ist hier für jeden sicher auch nochmal etwas Neues. Wir werden die Aufgabe so angehen, wie die letzten Spiele in der zurückliegenden Saison. Sehr fokussiert und konzentriert. Wir haben schon eine Idee, was der FC Delta gegen uns machen will und wollen aus der Situation das Beste herausholen. Wenn wir unser Gesicht, das wir in den letzten beiden Spielen gezeigt haben, auf den Platz bringen, können wir die Saison positiv abschließen.

BRANKO TADIC GLAUBT AN DIE MANNSCHAFT

Branko Tadic: Heute ist eine berechtigte Anspannung da. Aber auf Sonntag freuen wir uns alle . Was mir Mut macht, ist das die Mannschaft Charakter hat, nie aufgibt. Ich bin stolz auf die Jungs, wie sie mit dem Druck umgegangen sind. Wir sind alle aufgeregt und angespannt, denn es geht um viel. Wenn wir auftreten, wie in den letzten beiden Sielen, in der Abwehr ordentlich stehen, nach vorne Mut zeigen und viele Chancen herausspielen, können wir das schaffen. Daran glaube ich fest.“

Titelbild: So wollen ihn die Westler auch am Sonntag sehen! Nico Ramsel feiert seinen Siegestreffer gegen den TuS Quelle.

Datum: 03. Juni 2018

Anstoß: 15:00 Uhr

Spielstätte: Sportplatz Schulzentrum Halle/Masch (Kunstrasen)

Eintritt: 2 Euro

%d Bloggern gefällt das: