Der BSV West beim Enschede Marathon 2018

50.000 Zuschauer bejubelten am  22. April die BSV West Lauftruppe als diese in das Ziel einliefen. Der ganz große sportliche Erfolg blieb beim Enschede Marathon aber aus. Wer allerdings wie der Sportkamerad Hansel während des Laufes im Supermarkt einkaufen geht, darf sich dann auch nicht über sein Ergebnis wundern. Aus der Riege der Genussläufer erwischte es Gerhard Rieks 1 km vor dem Ziel. Dort war eine Spontanparty mit Musik von Marianne Rosenberg und Wolfgang Petry. Dieser Boxenstopp kostete dem Gerd dann auch 8 Minuten. Fazit: der BSV West kann auch auf internationalen Terrain bestehen. Und er hat bewiesen dass er unsere geliebte Heimatstadt im Ausland sehr schön repräsentieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: