Der erste Matchball für Lila Weiß

Jetzt gilt es für den BSV West III. Zwei Matchbälle gegenüber dem SV Heepen III hat der BSV im Kampf um den zweiten Tabellenplatz, der zu den Aufstiegsspielen(oder direkten Aufstieg, Siehe den Bericht vom 9. Mai) berechtigt. Am Montag den 21. Mai um 13 Uhr wollen die Lila Weißen im zweitletzten Spiel der Punkterunde den ersten davon mit einem Sieg gleich verwandeln, wenn das Team von Hasan Korkmaz in Borgholzhausen beim TuS Ravensberg gastiert.

 

„Die Tür für die B-Liga ist auf, doch ein einziger Windzug kann sie wieder schließen. Mit Ravensberg erwartet uns eine robuste Mannschaft, die sicher den Ehrgeiz hat, uns zu schlagen“, glaubt Hasan Korkmaz nicht, dass sich die Ravensberger kampflos ergeben werden und stellt sich auf harten Widerstand des Gegners ein. Aber sein Vertrauen in die Stärke der Mannschaft ist groß. „Wir haben in dieser Woche spezifisch auf den Gegner trainiert. Meine Mannschaft hat mit ihrer Qualität im Team in der Rückrunde insgesamt eine gute Entwicklung genommen und setzt viele einstudierte Dinge um“. 
Rechtzeitig zur entscheidenden Phase hat sich auch das Lazarett gelichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: