BSV West III – TuS Solbad Ravensberg II

Unbeeindruckt von der letzten Niederlage gegen Senne II setzten sich die Gastgeber mit ihrem flexiblen Aufbauspiel die Gäste unter Druck und zogen nach einem Hattrick von Ivan Jelusic problemlos davon. „Grundstein dieses wichtigen Erfolges war eine sehr disziplinierte und geschlossene Mannschaftsleistung. Somit geht das Team mit 29 Punkten in die Weihnachtspause.
Nach dem Wechsel zogen die Lila Weißen nach den treffern von Can Korkmaz, Deniz Düz und wieder Ivan Jelusic problemlos davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: